Teilnahmebedingungen für die Abstimmung über die eingereichten Geschichten mit LEGO® Education Story Starter

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Wehrfritz GmbH. Teilnahmeberechtigt sind alle pädagogischen Einrichtungen in Deutschland sowie Privatpersonen. Jeder Teilnehmer darf nur eine Stimme abgeben.

Mitwirkende Agenturen, Mitarbeiter oder Angehörige der HABA-Firmenfamilie sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Abstimmung startet am 30. April 2015 und endet am 31. Mai 2015.

Die Schule deren Geschichte die meisten Stimmen erhält gewinnt ein LEGO® Education StoryStarter-Klassenset (Artikelnummer 013919, mit Software) im Wert von 659,95 €. Der Wert von 659,95 € zeigt den Verkaufspreis inklusive MwSt an. Für fehlgeleitete, misslungene oder verspätete Abstimmungen übernimmt die Wehrfritz GmbH keine Haftung.

Unter allen Teilnehmern werden 5 LEGO®Education StoryStarter Bausteinsets mit der Lego®Education StoryStarter Software im Wert von 251,95 € verlost. Der Wert von 251,95 € zeigt den Verkaufspreis inklusive MwSt an. Dieser Gewinn wird ausschließlich an pädagogische Einrichtungen in Deutschland ausgeliefert. Privatpersonen, die an der Abstimmung teilnehmen und an der Verlosung berücksichtigt werden wollen, müssen eine pädagogische Einrichtung (Adresse, Mailadresse) angeben, die den Gewinn erhalten soll. Die Gewinner wie auch die angegebene Schule werden per Mail informiert.

Der Gewinn ist nicht übertragbar, keine Barauszahlung möglich. Die Teilnahme ist unabhängig von dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen.
Voraussetzung für die Teilnahme das Vergeben einer Stimme für eine Geschichte, welche auf www.storystarter.info einzusehen sind
Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Gewinnbenachrichtigung seine postalische Anschrift mitteilen, behält sich die Wehrfritz GmbH vor, einen neuen Gewinner zu ermitteln. Der zuerst gezogene Gewinner hat nach Ablauf dieser Frist keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Auf das Gewinnspiel ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar.

 

Allgemeine Teilnahmebedingungen (PDF)